Allgemeine Informationen

Bundestagswahl 2021

Das Vorläufiges Ergebnis der Bundestagswahl am 26.09.2021 für Markgröningen finden Sie hier.

 

Corona-Virus

Aktuelle Informationen zum Thema Corona-Virus finden Sie hier:

 

Ausbildung 2022

einen Überblick über die 2022 angebotenen Ausbildungsstellen finden Sie hier.

 

Sprechzeiten der Stadtverwaltung

 

Die Stadtverwaltung ist ab dem 06.09.2021 zu den regulären Sprechzeiten ohne Terminvereinbarung wieder geöffnet.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

 

Notdienste

 
Weiße Blume
Uhr
Haus
Uhr
Haus
Goldener Herbst
Herbst
Weinberge im Schnee
Winterlandschaft
Umzug
Schafsherde
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Behördenadressen

Tierseuchenkasse Baden Württemberg

Anstalt des öffentlichen Rechts

Die Tierseuchenkasse Baden-Württemberg ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts. Rechtsgrundlage ist das Tierseuchengesetz (TierSG) und das Gesetz zur Ausführung des Tierseuchengesetzes (AGTierSG). Die Tierseuchenkasse verwaltet ihre Angelegenheiten im Rahmen der Gesetze in eigener Verantwortung.

Durch Beiträge der Tierbesitzer werden die Mittel zur Aufgabenerfüllung aufgebracht. Zu den Aufgaben gehören:

  • Entschädigungen für Tierverluste nach den Vorschriften des Tierseuchengesetzes zu leisten
    Sie kann Schäden und Aufwendungen ersetzen, die durch Tierseuchen und andere Tierkrankheiten und deren Bekämpfung entstehen.
  • bei Vorbeugungs- und Bekämpfungsmaßnahmen gegen Tierseuchen und andere Tierkrankheiten mitzuwirken und die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Haustiere zu fördern
  • behördliche Maßnahmen zur planmäßigen Bekämpfung von Tierseuchen und anderen Tierkrankheiten zu finanzieren
  • durch Zuwendungen wissenschaftliche Untersuchungen zu unterstützen
  • Beihilfen zu gewähren
  • die eigenen Verwaltungskosten zu bestreiten und Rücklagen zu bilden

Beiträge sind nach TierSG und AGTierSG für Pferde, Rinder (einschließlich Wasserbüffel, Wisente und Bisons), Schweine, Schafe und Bienenvölker zu erheben. Für andere Tierarten wie Geflügel und Fische können Beiträge erhoben werden.

Anschrift

Tierseuchenkasse Baden Württemberg
Hohenzollernstr. 10
70178 Stuttgart
Tel:0711/9673-60
Fax:0711/9673-700

Verfahren

nach oben