Informationen zum Corona Virus

Aktuelle Informationen zum Thema Corona-Virus finden Sie hier:

 

Appell an die Mitbürgerinnen und Mitbürger von Herr Bürgermeister Kürner

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Corona-Virus stellt uns vor eine neue Situation, die viele von Ihnen verunsichert. Wir müssen nun alle mit dieser Situation besonnen aber auch verantwortungsvoll umgehen.

Das vordringliche Ziel ist es, die Ausbreitung der Infektion bestmöglich zu verlangsamen. Es geht darum, die Ansteckungskurve flach zu halten, um Zeit zu gewinnen und die Überlastung des Gesundheitssystems zu verhindern.

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat hierzu am 13. März 2020 einschneidende Maßnahmen beschlossen, die durch die nun erlassene Rechtsverordnung rechtlich festgeschrieben wurden. Diese sind drastisch, aber auch notwendig und sinnvoll. Der eigens eingerichtete Krisenstab in der Stadtverwaltung unternimmt alles, um mit Augenmaß und hohem Verantwortungsbewusstsein die anstehenden Maßnahmen zum Schutze der Bevölkerung umzusetzen. Dies kann jedoch nur umfänglich funktionieren, wenn alle Bürgerinnen und Bürger auch eigenverantwortlich an der Umsetzung mitwirken. Die gesamte Krise ist ein dynamischer Prozess, der täglich weitere Veränderungen mit sich ziehen kann. Ich bitte die Bevölkerung, sich über die Homepage der Stadt (www.markgroeningen.de) regelmäßig zu informieren.

Gerade in diesen Zeiten ist der Bedarf an Nähe und persönlichem Austausch untereinander sehr groß. Und genau das ist es leider, worauf wir derzeit verzichten müssen. Bitte reduzieren Sie Ihre sozialen Kontakte soweit als möglich.

Bitte achten Sie trotzdem insbesondere auf ältere und kranke Menschen in Ihrem persönlichen Umfeld und in Ihrer Nachbarschaft. Unterstützen Sie sich gegenseitig, wenn nötig. Wir müssen alle auch selbst etwas beitragen, um gut durch diese schwierigen Zeiten zu kommen!

Bleiben Sie gesund!  
Rudolf Kürner
Bürgermeister

 
Weiße Blume
Uhr
Haus
Uhr
Haus
Goldener Herbst
Herbst
Weinberge im Schnee
Winterlandschaft
Umzug
Schafsherde
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Aktuell

Autor: Frau Christiane Hausmann
Artikel vom 25.06.2020

Start der öffentlichen Stadtführungen in Markgröningen

 

Nach langer Corona-Pause starten sie wieder, die öffentlichen Stadtführungen in Markgröningen. Die Stadtführerinnen und Stadtführer freuen sich wieder darauf, sie die Gäste und Besucher durch die wunderschöne Stadt und Umgebung führen zu dürfen.

Jedoch muss Corona-bedingt die Teilnahme an den Führungen wie folgt organisiert werden:

-      Es ist eine Anmeldung zur Führung vorab bei der Stadtverwaltung notwendig unter 07145/13-242.

-      Die Teilnehmerzahl ist auf max. 19 Personen begrenzt

-      Die Vergabe der Plätze erfolgt entsprechend dem Eingang der Anmeldungen.

-      Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird empfohlen.

 

Nächste öffentliche Stadtführung:

Führung durch die Altstadt Markgröningens mit Erwin Elser

Erleben Sie einen spannenden Rundgang durch den historischen Stadtkern. Markgröningen zeigt, weshalb es als Station der Deutschen Fachwerkstraße so fasziniert. Beeindruckende Bauten wie die mächtige frühgotische Bartholomäuskirche, das ehemalige Ordensspital Heilig Geist oder das spätmittelalterliche Rathaus erzählen die wechselvolle Stadtgeschichte.

Erfahren Sie außerdem viel Interessantes über mittelalterliches Fachwerk, welches gerade in Markgröningen in seltener Vielfalt und fein differenzierter Ausprägung auftritt.

Termin: Sonntag, 05. Juli 2020, 15:00 Uhr

Treffpunkt: Rathaus

Teilnahmebeitrag: 4 € (bis 16 Jahre frei)

Anmeldung erforderlich!

nach oben