Weiße Blume
Uhr
Haus
Uhr
Haus
Goldener Herbst
Herbst
Weinberge im Schnee
Winterlandschaft
Umzug
Schafsherde
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Aktuell

Autor: Andreas Huth
Artikel vom 27.07.2016

"Öffentliches Örtchen" in Markgröningen

Wenn das „Müssen“ zur Not wird

Jeder kennt die Situation: Man ist auf einem Stadtbummel und braucht ganz dringend eine Toilette. Zumeist sucht man „Befreiung“ in einem Restaurant. Und da man ja kein Gast ist, beschleicht einen vielleicht ein schlechtes Gewissen. Auch in Markgröningen ist das so, zumindest bisher!

Der Verein MARKGRÖNINGEN aktiv und der Wirtschaftsförderer haben Abhilfe geschaffen: Unter dem Stichwort „Hier dürfen Sie müssen“ gibt es nun acht Stellen  -  Rathaus, Friedhof, Bücherei und in fünf Restaurants  -  wo man ein „Öffentliches Örtchen“ aufsuchen kann, und zwar problemlos und kostenlos.

Zu erkennen sind diese Örtchen an den unten abgebildeten Schildern.

Teilnehmende Unternehmen und Einrichtungen an der Aktion "Öffentliches Örtchen" sind:

- Rathaus

- Spital Bücherei

- Friedhofsgebäude

- Treuer Barthel

- Eiscafé Nina

- Café am Ostertor

- Wein-Wind-Meer

 

Öffnungszeiten und Adresse entnehmen Sie bitte der Tabelle (zum Vergrößern "klicken").

nach oben