Weiße Blume
Uhr
Haus
Uhr
Haus
Goldener Herbst
Herbst
Weinberge im Schnee
Winterlandschaft
Umzug
Schafsherde
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Bodenrichtwerte

Lagewert im Durchschnitt

Der Bodenrichtwert ist der durchschnittliche Lagewert des Bodens für eine Mehrheit von Grundstücken, für die im Wesentlichen gleiche Nutzungs- und Wertverhältnisse vorliegen. Er ist bezogen auf den Quadratmeter Grundstücksfläche eines Grundstücks mit definiertem Grundstückszustand (Bodenrichtwertgrundstück).

Die Bodenrichtwerte werden für baureifes und bebautes Land, gegebenenfalls auch für landwirtschaftlich genutzte Flächen abgeleitet. Bei Bedarf können für sonstige Flächen weitere Bodenrichtwerte ermittelt werden.

Die Bodenrichtwerte haben keine bindende Wirkung. In bebauten Gebieten sind die Bodenrichtwerte mit dem Wert ermittelt worden, der sich ergeben würde, wenn die Grundstücke unbebaut wären.

Die im folgenden aufgeführten Bodenrichtwerte gelten, wenn nichts anderes angegebenen ist, für baureife, voll erschlossene und unbebaute Grundstücke.

Download der Bodenrichtwerte der Gemarkung Markgröningn (PDF)

nach oben